zur NUMEROLOGIE - Startseite

Persönlichkeitszahl

3

Die DREIER-Persönlichkeit ist so gut wie allem aufgeschlossen,
neugierig, lern- und wissbegierig steht sie im Leben
und wird dadurch nie langweilig, sondern verblüfft immer wieder durch ihre Vielseitigkeit.
Diese Menschen reisen gern und viel, sind typische Sammler,
lieben das Seltene, Aussergewöhnliche, Spezielle, Unübliche, wenig Erforschte, Neue.
Sie sind immer in Bewegung, geistig und körperlich,
aber immer alles 'mit Stil', immer kultiviert.

Sie schätzen gute Umgangsformen und eine gepflegte Umgebung.
Da sie gerne unter Menschen sind, haben sie in der Regel
einen grossen Bekanntenkreis, aber nicht immer wirkliche Freunde,
denn ihre Unruhe und ihr ständiger Lerndrang lässt ihnen oftmals zu wenig Zeit,
echte Freundschaften zu pflegen.
Doch kann man sich darauf verlassen,
ein Leben lang immer wieder etwas von ihnen zu hören -
und wenn nicht von ihnen persönlich, dann aus den Medien.

Als Denker ('Geist-Persönlichkeit') sind sie der 'typische Student'
bis ins hohe Alter: nüchtern, logisch und selten romantisch ausgerichtet.
Dafür haben sie aber einen Hang zur Theatralik, zum Spiel,
denn sie brauchen mehr als andere immer Publikum,
das sie bewundert, schätzt und anerkennt
und sie finden es in der Regel auch ganz leicht,
denn sie sind begnadete Lehrer, Vermittler und Unterhalter.


Schatten (oder die 'dunkle Seite') von 3

Sie können starr werden in ihren gewonnenen Überzeugungen
('wer wüsste das schon besser als ich?!'),
sie leben oft 'gegen den Strom', wollen immer der, die Beste sein
und kommt kein entsprechendes Feedback auf angebliche
oder tatsächliche Fähigkeiten oder Kenntnisse,
können sie zu schlimmen Eigenbrödlern werden,
die sich in einen Studiosus-Elfenbeinturm zurückziehen
und dort auf ewig schmollen.

© Orakel im Web 2000 - 2017