Tierkreis - Sternzeichen

Kurzbeschreibungen für Löwe, Jungfrau, Waage und Skorpion

Löwe



Löwen haben die Sonne im Herzen und entsprechend strahlen sie (so wie ihr Geburtsherrscher Sonne) ihr Licht auf die übrigen Sternzeichen. Es kommt natürlich immer auf den Bewusstseins- und Entwicklungsstand jedes Einzelnen an, wie sich dieses Licht ausdrückt oder zeigt. Da geht die Bandbreite vom selbstherrlichen Egotripper, für den ohnehin immer alles klar ist über den ständigen Besserwisser, der andere mit seiner Überheblichkeit nerven kann bis hin zu einem wirklichen Menschenfreund, der voller Begeisterung auf andere zugeht und sich über das daraus entstehende gegenseitige Interesse richtig freuen kann.
Immer sucht - und findet - ein Löwegeborener einen gewissen Glanz in seinem Leben. Das kann sich rein materialisch äussern (Prestigeobjekte, Luxusartikel, 'Glanz in der Hütte'), aber auch in der Suche nach Erkenntnis, Wahrheit und Gerechtigkeit. Wofür sich ein Löwe wirklich begeistert, dafür wird er im wahrsten Sinn des Wortes 'brennen' - denn Leidenschaft ist ihm so vertraut und eigen wie kaum einem anderen Sternzeichen. Wird er enttäuscht, wartet er erstmal ab, ob sich das wiederholt. Dann jedoch kann er sehr schnell und für andere oft unverständlich kalt reagieren. Denn auf seinen Stolz, sein Selbstwertgefühl legt er grossen Wert.
Er weiss schliesslich, dass er der König ist - und so will er auch gesehen, behandelt, respektiert und geachtet werden.

Jungfrau



Sagt man einer Jungfrau, sie sei ordentlich, behauptet sie oft das Gegenteil - aber wenn sie sich mit anderen vergleicht, muss sie zugeben, dass ihr Struktur und Ordnung einfach im Blut liegen. Auch mit Zahlen, Tabellen, Optimierungs- und Verwaltungssystemen kommen Jungfrauen meistens bestens zurecht. Das ist jedoch nur eine Seite dieses Sternzeichens. Die andere - manchmal unterschätzte - ist ein extrem feines Gespür für Aufrechterhaltung der Gesundheit. Was - wenn man mal genau überlegt - ja auch mit einer gewissen Ordnung (eben des Körpers und seiner Funktionen) zu tun hat. Sie haben für alles, was mit Lebenserhaltung, Ernährung, Gesundheit, Wohlbefinden etc. zu tun hat, ein sicheres Gefühl und Wissen. Auf diesem Gebiet können sie geradezu 'magisch' wirken und heilen. Jungfrau-Ärzten kann man vertrauen - sie wollen wirklich nur das Beste für einen Patienten.
Ähnlich handeln Jungfrauen in einer Beziehung: da ist ihr Ziel Harmonie und Verständnis. Auseinandersetzung und Streit liegt ihnen nicht, was dazu führen kann, dass der Partner meint, er muss in ein Schema, eine Schublade passen. Wird das angesprochen, reagiert eine Jungfrau sehr sensibel, weil sie sich völlig missverstanden fühlt. Da sie nicht besonders durchsetzungsfähig sind, neigen sie schnell dazu, nachzugeben oder sie holen sich Rat und Hilfe von anderen. Wirkt dieser Ratgeber überzeugend auf sie, kann dann aber auch eine Jungfrau sehr entschlossen und für den Partner meist total überraschend eine unwiderrufbare Entscheidung treffen.

Waage



Waagemenschen stehen unter dem besonderen Schutz und Wohlwollen der Göttin Venus. Dadurch sind sie allem Schönen, Edlen und Harmonischen zugetan. Ihr Interesse für Kunst, Kultur, Design, für Stoffe, Mode, Schmuck und individuelle Raum- und Farbgestaltung ist besonders stark ausgeprägt. Genauso stark sind sie an Harmonie im zwischenmenschlichen Miteinander interessiert. Daher eignen sie sich gut als Vermittler und Schlichter, denn meistens können sie beide Seiten verstehen und mit viel Diplomatie eine Einigung oder einen Ausgleich herbeiführen. Das ist auch der Grund, warum sie so beliebt sind - aber man darf nicht vergessen, eine Waage-Persönlichkeit will auch gefallen und tut viel dafür. Manchmal spielt sie sogar die Umgängliche und Sympathische entgegen ihrer eigentlichen Intention - einfach weil sie den Kontakt, die Begegnung und am liebsten auch die enge Beziehung zu anderen Menschen sucht und braucht. Waagemenschen sind Aphrodites Lieblinge und so haben sie auch meistens eine faszinierende Ausstrahlung auf das andere Geschlecht. Sie können flatterhaft wirken, aber das liegt nur daran, dass sie sich nicht gerne festlegen. Das wiederum liegt an ihrer typischsten Eigenschaft, für die sie gar nichts können: an ihrer Entscheidungsschwäche. So wie ihr Symbol, eine Waage, immer zwei oder gar mehrere Aspekte, Seiten, Möglichkeiten, Chancen, Partner etc. sieht - so ist es auch für einen Waage-Geborenen sehr schwierig, eine einzige Wahl zu treffen. Das dauert in der Regel sehr lang - egal ob es sich um einen Waschmaschinenkauf oder um den Partner handelt. Hat sich eine Waage aber irgendwann entschieden, ist es (für sie) immer die beste und eindeutig richtige Wahl. Waagen können oft recht launisch sein, das liegt an ihrem besonders feinen Gespür für Schwingungen jeder Art. Sie nehmen alles um sie herum wie ein hochsensibler Sensor auf und geraten dann leicht in einen Strudel der Eindrücke. Vor allem, wenn sie unter Stress oder Druck stehen, geraten ihre Stimmungen schnell ins Ungleichgewicht.

Skorpion



Skorpione wirken nach aussen oft kühl, beherrscht und unnahbar. Sie schützen damit aber entweder sich selbst, ihre sehr emotional geprägte Seele - und/oder mehr ihr Umfeld vor ihrer leicht erregbaren und dann auch ausufernden Emotionalität. Verbunden mit einem wachen und sehr scharfen Geist sind Skorpione die (Psycho)Analytiker des Sternkreises. Sie können mit ihrem Röntgenblick bis in die tiefsten Winkel einer Seele blicken und dann auch ebenso treffend urteilen. Dass da manch ein Urteil sehr verletzend sein kann, liegt in der Natur der Sache - aber, wie ein Skorpion meint, ausserhalb seiner Schuld. Sich selbst lässt er im Gegenzug nicht so gerne in die Karten schauen - er liebt es, geheimnisvoll und rätselhaft zu wirken und kann, wenn er es für nötig hält, ohne Mühe in verschiedenste Rollen und Verhaltensweisen schlüpfen. Skorpione sind, wie bekannt, sehr eifersüchtig. Allerdings nur so lange, wie sie an den Wert einer Liebe, einer Person glauben. Sobald sie meinen oder erkennen, die Person ist ihrer Liebe nicht wert, können sie unnachgiebig und unwiderruflich Schluss machen und haben dann nur noch Verachtung für das einst geliebte Wesen übrig. Daneben sind Skorpione sehr zäh und hartnäckig, wenn es um das Verfolgen und Durchsetzen ihrer Ziele, Vorstellungen, Überzeugungen geht. Sie sind eines der ehrgeizigsten Sternzeichen und bleiben unerbittlich am Ball, bis sie ihr Ziel erreicht haben. Dabei scheuen sie auch nicht ungewöhnliche oder sogar grenzwertige Mittel und Methoden. Entwickelt sich ein Skorpion positiv, wird er zu einem Verfechter für Gerechtigkeit, Wahrheit, Freiheit und Menschlichkeit. Dann kann er viele, die ihn anders einschätzten, mit einer sehr mitfühlenden, gütigen Art überraschen - und er wird zum wahren Kämpfer für das Edle, Gute und Wahre.


weiter zu den Sternzeichen Schütze - Fische

Zum Bestellen:
Was bingt die Zukunft?
Beziehungs- und alle anderen Fragen beantwortet
Angelika von *Orakel-im-Web*
mit einem
individuellen Tarot

© Orakel im Web 2000 - 2017